Im Herzen des Herznebels (IC1805)

Hier sind Bilder vom Astrotreff zu sehen...

Moderator: Werner

Im Herzen des Herznebels (IC1805)

Beitragvon Dsky-Tom » So 1. Sep 2019, 14:11

Hallo Zusammen !

Vorletzten Samstag (24.08.) bot es sich mal wieder an rauszufahren.
Mal überlegen war alles da war :roll:
ach ja.......Matthias und Ich. :wink:

Komisch, das da kein weiterer dazugestoßen ist.
Der Himmel ließ einiges zu.
Und wo rührte ich rum ?...In 30° Höhe in der Cassiopeia.

War noch etwas früh aber egal...lass löppen.
IC1805 ( Herznebel) Erst mal als Übersicht :
120er Refraktor f/4,25 / ASI1600 Cool/Mono / Halpha/OIII/SII (7nm)
Je Kanal 10x 240 sek. bei -10°C Chiptemp.-Masterdark von 10x240sek.
Bild .

...und das Herz des Nebels als Crop:
Bild .

Und ja ! ...es werden auch mehr Aufnahmen pro Kanal gemacht.
Je mehr Aufnahmen um so spaßiger die EBV. :wink:

Auf dem HTT kann ich alles geben, sofern die Wetterlage es zulässt.
Da muss man aufpassen das man da nicht zuviel Aufnahmen macht.
Denn man kann schnell beim Roger an der Halpha-Bar absacken. :mrgreen:

Jetzt weiss ich auch, warum es Halpha-Bar heisst...
Denn wenn die Halpha-Aufnahmen laufen und man zur Bar geht, kannste danach OIII und SII eh knicken, da
es schon wieder hell wird, man selbst 3 Promille inne hat und 100xHalpha aufe Festplatte. :wink:

Soweit erstmal von der Spechtelfront.

CS & CU

M.f.G.
Thomas
Don´t pick up frozen Okulars... ;-)
Benutzeravatar
Dsky-Tom
 
Beiträge: 2039
Registriert: Fr 17. Sep 2004, 00:06
Wohnort: Bottrop

Re: Im Herzen des Herznebels (IC1805)

Beitragvon tommy » So 1. Sep 2019, 14:49

Jo. Da geht was mehr mit der Bearbeitung, wenn man mehr Bildchen hat. :)
Gut geworden!
Thomas
T aus D
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick auf die Sterne!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 1352
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 16:03
Wohnort: Düsseldorf




Zurück zu Unsere Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Powered by phpBB Impressum | Datenschutz Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits