Kleine Nachreiche vom Rest der letzten Nächte

Hier sind Bilder vom Astrotreff zu sehen...

Moderator: Werner

Antworten
Benutzeravatar
Dsky-Tom
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 17. Sep 2004, 01:06
Wohnort: Bottrop

Kleine Nachreiche vom Rest der letzten Nächte

Beitrag von Dsky-Tom »

Hallo Zusammen !

Habe mal die letzten Objektfetzen vom vom SBB (03.07.2019) und noch was aus dem Garten (28.06.2019) zusammengepuzzelt.

NGC6992:
Garten:28.06.2019
120er Refraktor via 0.85-Reducer auf f/4,25
4x180 sek. Je Halpha / OIII / SII Cam: ASI1600 Mono Chiptemp.bei -10° C
Bild

Lagunennebel:
Sonsbeck: 03.07.2019
120er Refraktor via 0.85-Reducer auf f/4,25
4x180 sek. Je Halpha / OIII / SII Cam: ASI1600 Mono Chiptemp.bei -10° C
Bild


Also bis demnächst auf'n Berg.

In diesem Sinne......
CS & CU

M.f.G.
Thomas
Don´t pick up frozen Okulars... ;-)
Benutzeravatar
jensna
Beiträge: 265
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 13:51
Wohnort: Geldern/Kapellen, In de Wyenhorst 10 Tel:02838-9396 01638389396
Kontaktdaten:

Re: Kleine Nachreiche vom Rest der letzten Nächte

Beitrag von jensna »

Top Bilder
Die Macht sei mit euch!!!!
Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 1418
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 17:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kleine Nachreiche vom Rest der letzten Nächte

Beitrag von tommy »

Hi Thomas,

Ich dachte, dass du Dich auf dem Weg der Mehrfachbelichtungen (also mehr als nur 4 Stück pro Kanal) gemacht hättest?

So also Idee: mach doch vom Sturmvogel nicht nur 4 sondern 20 oder besser sogar 30 Aufnahmen pro Kanal (ganz wichtig ist das dithern!).
Und dann verarbeitest du die genauso wie die oben.
Dann wäre ich mal mehr als gespannt auf die Gegenüberstellung!:)

Gruß
Thomas
T aus D
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick auf die Sterne!
Benutzeravatar
Dsky-Tom
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 17. Sep 2004, 01:06
Wohnort: Bottrop

Re: Kleine Nachreiche vom Rest der letzten Nächte

Beitrag von Dsky-Tom »

Hi Tommy !
Ich dachte, dass du Dich auf dem Weg der Mehrfachbelichtungen (also mehr als nur 4 Stück pro Kanal) gemacht hättest?
Kommt noch... :wink:

Die Sommernächte nutzte ich erst mal um die Schmalbandfilter durchzutesten.
Auf´n Berg wollte ich schonmal sehen was damit möglich ist.
Eine kleine Serie mit a 10 Aufnahmen pro Kanal habe ich ja schon im Kasten gehabt.

Die Nächte sind einfach zu kurz dafür.
Jetzt werden langsam die Nächte wieder länger.

Auf dem HTT werde ich schon einige Mehrfachbelichtungen hinbekommen.
Habe da ja 5 Nächte Zeit dafür. :wink:

In dem HTT-Zeitraum bist Du ja auch auf La Palma oder?

Also bis bald.

M.f.G.
Thomas
Don´t pick up frozen Okulars... ;-)
Matthias
Beiträge: 1267
Registriert: Do 22. Sep 2005, 08:20
Wohnort: Viersen

Re: Kleine Nachreiche vom Rest der letzten Nächte

Beitrag von Matthias »

Sommernächte? Nächte zu kurz? Haben schon 2 Monate seit der Sommersonnenwende 8)
Spieglein, Spieglein ...
Benutzeravatar
Dsky-Tom
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 17. Sep 2004, 01:06
Wohnort: Bottrop

Re: Kleine Nachreiche vom Rest der letzten Nächte

Beitrag von Dsky-Tom »

Huhu Matthias !

Ja O.K. hast ja Recht. :oops:

Ich muss mal wieder raus, damit ich wieder ein Gefühl für die aktuellen Dämmerzeiten bekomme.

Aber wenn man so über weisse Nächte nachdenkt, haben wir selbst im Winter weisse Nächte.
Immer wenn es klar wird, dann ist meistens Vollmond. :wink:

...in diesem Sinne...CS

M.f.G.
Thomas
Don´t pick up frozen Okulars... ;-)
Antworten