NGC6888, Pelikannebel, IC1396 SBB,03.07 & 05.07.2019

Hier sind Bilder vom Astrotreff zu sehen...

Moderator: Werner

NGC6888, Pelikannebel, IC1396 SBB,03.07 & 05.07.2019

Beitragvon Dsky-Tom » So 7. Jul 2019, 15:00

Hi Zusammen!

Matthias und ich waren nochmals am 05.07. auf´n SBB.
Diese Nacht war anfangs noch ohne störende Wolken recht brauchbar.
Dennoch irgendwie nicht so gut wie am 03.07.

Habe mich überwunden und 10 Aufnahmen pro Kanal durchzuhalten.
Also ratterte ich für 2 Objekte die Nacht 60 Aufnahmen auf die Platte.
Plus 10 Darks.

Folgendes kam dabei heraus:
10X120sek. pro Kanal abzüglich Darks(10x120sek.). LRN-Modus
NGC6888:Bild .

Pelikannebel:
Blaues Halo um die beiden hellen Sterne....liegt es am LRN-Modus? , da vorherige Aufnahmen kein so ausgeprägtes Halo haben... :?
10X120sek. pro Kanal abzüglich Darks(10x120sek.). LRN-Modus
Bild .

IC1396: Noch vom 03.07.2019

4X180sek. pro Kanal ohne Darkabzug. UG-Modus
Bild .

Im LRN-Modus mit Darkframeabzug scheint es besser zu klappen.

Soweit von meiner Seite...

CS & CU
M.f.G.
Thomas
Don´t pick up frozen Okulars... ;-)
Benutzeravatar
Dsky-Tom
 
Beiträge: 2032
Registriert: Fr 17. Sep 2004, 00:06
Wohnort: Bottrop

Re: NGC6888, Pelikannebel, IC1396 SBB,03.07 & 05.07.2019

Beitragvon tommy » Mo 8. Jul 2019, 06:59

Hi Thomas,
10 Einzelbelichtungen ist ja schon mal der richtige Weg. :)
In Summe sind das aber ja mal gerade 20 min pro Kanal.
Da geht noch was mehr!

Vorschlag: es ist noch etwas zuviel grün in den Bildern.
Ich würde eine Sternenmaske drüberlegen und den Grünkanal vorsichtig reduzieren.
Kannst du Farbmasken machen? Also eine Maske nur für Grün?
Dann wird es noch einfacher.
Versuch das mal.

Gruß
Thomas
T aus D
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick auf die Sterne!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 1340
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 16:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: NGC6888, Pelikannebel, IC1396 SBB,03.07 & 05.07.2019

Beitragvon Matthias » Di 9. Jul 2019, 00:11

Sind die Bilder stark beschnitten? Z.b. Ngc6888 müsste doch bei deiner kurzen Brennweite viel, viel mehrn Nebel drum herum haben, oder? Bis auf das viele Grün aber sehr gut bearbeitet :mrgreen:
Spieglein, Spieglein ...
Matthias
 
Beiträge: 1204
Registriert: Do 22. Sep 2005, 07:20
Wohnort: Viersen

Re: NGC6888, Pelikannebel, IC1396 SBB,03.07 & 05.07.2019

Beitragvon Dsky-Tom » Do 11. Jul 2019, 21:41

Hi Tommy und Matthias !

@Tommy !
Jo beim Elephant ist schon viel Grün.
Irgendwie hab ich da bei der Stapelverarbeitung die Kanäle vertauscht.
Aufnahmen aus dem Netz zeigen mir da das Gegenteil. :oops:
Muss ich nochmal ran.
Beim NGC6888 ist auch noch etwas zu sehen stimmt.
Zuviel Blau klauts mir die OIII-Linie, die den Nebel umgibt.
Ich schau nochmal wie ich es hinbekomme.
Da der Halpha bei Hubblepalette nunmal der Grünkanal ist, dachte ich...lass den mal so.

@Matthias !
Sind die Bilder stark beschnitten? Z.b. Ngc6888 müsste doch bei deiner kurzen Brennweite viel, viel mehrn Nebel drum herum haben, oder?


Bei 120mm Durchmesser und 600mm Brennweite (f/5) reduziert durch den 0.85x Reducer(f/4,25) komme ich auf 510mm
Brennweite, was leider nicht mehr Feld zulässt.
Das Bild ist nur an den Kanten minimal beschnitten, da die Ebenen der Kanäle nicht genau deckungsgleich waren.
Das ist das Bildfeld, was ich bei f4,25 habe.
Bei Dir im Bild ist ja ne Menge los, was bei mir am linken Bildrand schon zu ende ist.
Übrigens:
Klasse Aufnahme und schönes Feld.
Welche Brennweite hattest Du da ? (Soweit ich mitbekommen habe hattest Du auf f/3 reduziert oder?

So...werde mich nochmal an die EBV via PS wagen. :wink:

Ansonsten...CS & CU

M.f.G.
Thomas
Don´t pick up frozen Okulars... ;-)
Benutzeravatar
Dsky-Tom
 
Beiträge: 2032
Registriert: Fr 17. Sep 2004, 00:06
Wohnort: Bottrop

Re: NGC6888, Pelikannebel, IC1396 SBB,03.07 & 05.07.2019

Beitragvon Dsky-Tom » Fr 12. Jul 2019, 22:08

Nabend Zusammen !

Also bei der Stapelverarbeitung wurden 3xSII-Aufnahmen mit den OIII-Aufnahmen zusammen als OIII abgespeichert. :shock:

Das musste irgendwie in die Hose gehen.

Alles neu verabeitet und nun kam das dabei heraus.
Habe da die Übersichtsaufnahme und nicht den vorherigen Crop genutzt.

Daten wie oben beim IC1396 nur neu verwurstet:
Bild .

Soweit von meiner Seite.

CS & CU

M.f.G.
Thomas
Don´t pick up frozen Okulars... ;-)
Benutzeravatar
Dsky-Tom
 
Beiträge: 2032
Registriert: Fr 17. Sep 2004, 00:06
Wohnort: Bottrop




Zurück zu Unsere Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Powered by phpBB Impressum | Datenschutz Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits