Weils so bunt ist: M31

Hier sind Bilder vom Astrotreff zu sehen...

Moderator: Werner

Weils so bunt ist: M31

Beitragvon Matthias » Sa 15. Dez 2018, 14:55

Hallo zusammen,

leider lässt das Wetter ja z.Zt. nix aus heimischen Gefilden zu - daran bin ich übrigens nicht ganz unschuldig :mrgreen: - deshalb hier mal was aus meinen südlichen Sternwarte.

Bildbearbeitungs-Technisch ist es wohl eines meiner besten Bilder, auch die Einarbeitung der Ha Daten war recht kompliziert. Die Bearbeitung nach dem Preprocessing dauerte noch fast 2 Stunden und liegt über meinen sonst üblichen 15min :roll: . Hoffe es gefällt

RGB ja 30x5min, 120x5min L, 20x5min Ha, also 20Std mit 120mm, F5.3, SX-46

Bild .

Volle Auflösung: https://1drv.ms/u/s!Ar79hUH3l7kihIgDwZfsEVNi_fTGPQ
Spieglein, Spieglein ...
Matthias
 
Beiträge: 1193
Registriert: Do 22. Sep 2005, 07:20
Wohnort: Viersen

Re: Weils so bunt ist: M31

Beitragvon tommy » Sa 15. Dez 2018, 16:21

Feines Teilchen!
T aus D
Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 1332
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 16:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: Weils so bunt ist: M31

Beitragvon jü-lü » Mo 17. Dez 2018, 13:36

Hallo Matthias
Wirklich Schöne Aufnahme Toll bearbeitet.
Wäre es für dich nicht ein Reiz M31 Komplett bei gleicher Auflösung.
über ein Mosaik. Wäre ja über Remote mit vertretbaren Aufwand Möglich.
Liebe Grüße Jü-Lü
Selbstbau Newtons 6Zoll F 5--9Zoll F 4,5-
10 Zoll F 6 für Planeten
18 Zoll F 4,5 für Deep Sky
auf EQ6 oder jetzt auf Umgebauter AOK 650 Mo
CCD MX 716
Benutzeravatar
jü-lü
 
Beiträge: 556
Registriert: Do 19. Dez 2002, 00:29
Wohnort: Alpen-Menzelen

Re: Weils so bunt ist: M31

Beitragvon Markus » Mo 17. Dez 2018, 19:44

WoW Matthias tolles Bild! Habe ich mir mal genommen als Hintergrund für das Macbook :-D
Benutzeravatar
Markus
 
Beiträge: 756
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 11:45
Wohnort: Rheinberg

Re: Weils so bunt ist: M31

Beitragvon Matthias » Fr 21. Dez 2018, 20:16

Danke :)

Ja, Mosaiks habe ich auch schon gemacht - Aufnahmetechnisch ein Kinderspiel aber der Bearbeitungsaufwand ist natürlich enorm.

Ich werde im Nächsten Jahr auf viel mehr Brennweite gehen - so ca 1600mm falls der Reducer gut an KB-Format funktioniert, ansonsten 2500mm. Dann werde ich wohl hin und wieder auf Mosaiks zurückgreifen müssen.

Viele Grüße
Matthias
Spieglein, Spieglein ...
Matthias
 
Beiträge: 1193
Registriert: Do 22. Sep 2005, 07:20
Wohnort: Viersen

Re: Weils so bunt ist: M31

Beitragvon jü-lü » Fr 28. Dez 2018, 16:43

Hallo Matthias
welche Optik möchtest du dann verwenden.
Liebe Grüße Jü-Lü
Selbstbau Newtons 6Zoll F 5--9Zoll F 4,5-
10 Zoll F 6 für Planeten
18 Zoll F 4,5 für Deep Sky
auf EQ6 oder jetzt auf Umgebauter AOK 650 Mo
CCD MX 716
Benutzeravatar
jü-lü
 
Beiträge: 556
Registriert: Do 19. Dez 2002, 00:29
Wohnort: Alpen-Menzelen

Re: Weils so bunt ist: M31

Beitragvon Matthias » Di 1. Jan 2019, 14:00

Hallo Jürgen,

das Teleskop habe ich schon seit Anfang Dezember:

was-habe-ich-nur-getan-t4087.html

Viele Grüße
Matthias
Spieglein, Spieglein ...
Matthias
 
Beiträge: 1193
Registriert: Do 22. Sep 2005, 07:20
Wohnort: Viersen




Zurück zu Unsere Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Powered by phpBB Impressum | Datenschutz Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits