Pac-Man-Nebel NGC 891 M45

Hier sind Bilder vom Astrotreff zu sehen...

Moderator: Werner

Pac-Man-Nebel NGC 891 M45

Beitragvon Werner » Di 12. Sep 2017, 12:05

So nach langer Zeit mal Bilder von mir
Umgangssprachlich wegen seiner Ähnlichkeit mit der bekannten
gleichnamigen Videospiel-Hauptfigur vor allem im englischen Sprachraum
auch als Pac-Man-Nebel bezeichnet.
Aufnahme auf dem Campingplatz Hof Biggen.
Leider nimmt die Lichtverschmutzung immer mehr zu!
NGC 281 ist ein Emissionsnebel im Sternbild Kassiopeia,
28.08.2017 um 23:40 Bilder 15x600 Sekunden.
Aufnahmekamera: QHYCCD ALccd-QHY 8L
Aufnahmeteleskop : Skywatcher 120 ED
Montierung: Skywatcher EQ6 Skyscan
Bild .
Bild .
NGC 891
29.08.2017 um 23:40 Bilder 18x500Sekunden.
Aufnahmekamera: QHYCCD ALccd-QHY 8L
Aufnahmeteleskop : Skywatcher 120 ED
Montierung: Skywatcher EQ6 Skyscan
Bild .
Bild .
M45
30.08.2017 um 02:40 Bilder 10x600 Sekunden.
Aufnahmekamera: QHYCCD ALccd-QHY 8L
Aufnahmeteleskop : Skywatcher 120 ED
Montierung: Skywatcher EQ6 Skyscan
Bild .
Bild .
Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner
Moderator
 
Beiträge: 1999
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:44
Wohnort: Duisburg Rheinhausen

Re: Pac-Man-Nebel NGC 891 M45

Beitragvon Markus » Di 12. Sep 2017, 17:45

Hallo Werner,

schön zu sehen das du aktiv Photonen am sammeln bist. Ich hoffe trotz zunehmender Lichtverschmutzung demnächst auch mal wieder Sterne gucken zu können. Also Danke fürs zeigen!

Gruß
Markus
Benutzeravatar
Markus
 
Beiträge: 679
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 11:45
Wohnort: Rheinberg

Re: Pac-Man-Nebel NGC 891 M45

Beitragvon jensna » Do 28. Sep 2017, 16:57

Hallo Werner

schöne Bilder
bin seit 25.6.2017 um gezogen
47608 Kapellen
in de Wyenhorst 10
Telefon Nummer ist geblieben.
Gruß Jens
Die Macht sei mit euch!!!!
Benutzeravatar
jensna
 
Beiträge: 256
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 12:51
Wohnort: Geldern/Kapellen,Tel:02838-9396 01638389396

Re: Pac-Man-Nebel NGC 891 M45

Beitragvon Dsky-Tom » Mi 25. Okt 2017, 00:31

Hi Werner !
Na endlich mal wieder was buntes von Dir. :wink:

Sieht doch ganz nett aus.
Ausser bei M45.
Den Nebel haste schön im Feld.
Aber bei den Hellen Sternen ziehen sich dunkle (schwarze) Balken von den Hellen Sternen zum rechten Bildrand.
Was´n Das?

Kommt mir irgendwie bekannt vor....hatte diese Balken auch bei der QHY8 mal.
Konnte mir nicht erklären was da schiefgelaufen ist.

CS & CU

M.f.G.
Thomas
Don´t pick up frozen Okulars... ;-)
Benutzeravatar
Dsky-Tom
 
Beiträge: 1962
Registriert: Fr 17. Sep 2004, 00:06
Wohnort: Bottrop

Re: Pac-Man-Nebel NGC 891 M45

Beitragvon jü-lü » Mi 25. Okt 2017, 11:34

Hallo Werner
Schön auch von dir mal wieder was zu sehen.
Die Nebel um M45 sind schon recht Ordentlich drauf.
Aber die Sterne sind Extrem ausgebrannt macht Vieleicht die
Probleme mit den Streifen bei deiner ccd.
wie stand der Gain wenn sehr niedrig dann die Belichtungszeit deutlich
reduzieren sind ja auch extrem Helle Sterne.
Vieleicht auch mal eine Größere Aufnahme reinstellen nicht so stark
beschnitten, Sterne Hätten mich mal interessiert. Sehen für einen Refraktor
recht devormiert aus.
Liebe Grüße Jü-Lü
Selbstbau Newtons 6Zoll F 5--9Zoll F 4,5-
10 Zoll F 6 für Planeten
18 Zoll F 4,5 für Deep Sky
auf EQ6 oder jetzt auf Umgebauter AOK 650 Mo
CCD MX 716
Benutzeravatar
jü-lü
 
Beiträge: 507
Registriert: Do 19. Dez 2002, 00:29
Wohnort: Alpen-Menzelen

Re: Pac-Man-Nebel NGC 891 M45

Beitragvon Werner » Mi 25. Okt 2017, 17:05

MHmm
war die Nacht (um 02:40) auch schon recht feucht, Nebel zog aus dem Tal hoch
und hochnebel war dann auch da :(
Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner
Moderator
 
Beiträge: 1999
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:44
Wohnort: Duisburg Rheinhausen




Zurück zu Unsere Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Powered by phpBB Impressum | Datenschutz Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits