NGC5371 mit mehr Subframes eine Nacht später

Hier sind Bilder vom Astrotreff zu sehen...

Moderator: Werner

NGC5371 mit mehr Subframes eine Nacht später

Beitragvon tommy » Mo 27. Apr 2020, 14:21

Hallo,

auch in der 2. Nacht hintereinander war NGC5371 das Ziel.
Am Ende kamen 23 Lights a 300sec und RGB mit je 10x120sec raus bei 553mm Brennweite.
Der erste Schnelldurchlauf hat dies als Ergbnis:

Bild .
T aus D
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick auf die Sterne!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 17:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: NGC5371 mit mehr Subframes eine Nacht später

Beitragvon jü-lü » Di 28. Apr 2020, 00:19

Hallo Tommy
Gefällt mir sehr gut.
Denke aus der Kleinen Brennweite in Verbindung mit den
recht groben Pixeln hast du das Mögliche rausgeholt.
wie du schon selber gesagt hast und ich dir auch raten würde .
bei der doch recht kleinen Brennweite wären feinere Pixel angeraten.
Allerdings werden Fehler dann auch viel früher sichtbar. Optik, Schärfe, Nachführung
Windböen, Seeing usw. will dir natürlich nicht abraten es zu versuchen.
wie ich hier im Forum auch schon erwähnt habe. findet hoffe ich bald wieder statt, das Astrofoto
Treffen das in Krefeld ausgerichtet zb von und mit Ralf Burkart/kreuels der Früher bekannt als
30 Sekunden mann. müsste jetzt eher eine Sekunde heißen.
Macht öfter Aufnahmen am Niederrhein mit um die 1 Bogensekunde Auflösung.
aber wie gesagt denke mit der Ausstatung hast du das Mögliche rausgeholt gefällt mir.
Liebe Grüße Jü-Lü
Selbstbau Newtons 6Zoll F 5--9Zoll F 4,5-
10 Zoll F 6 für Planeten
18 Zoll F 4,5 für Deep Sky
auf EQ6 oder jetzt auf Umgebauter AOK 650 Mo
CCD MX 716
Benutzeravatar
jü-lü
 
Beiträge: 577
Registriert: Do 19. Dez 2002, 01:29
Wohnort: Alpen-Menzelen

Re: NGC5371 mit mehr Subframes eine Nacht später

Beitragvon tommy » Di 28. Apr 2020, 18:08

Ich überlege gerade die Atik One 6M gegen die ASI 2600 zu tauschen. :)
Damit sollte ich etwas mehr Auflösung hinbekommen.
Schaun wir mal.
T aus D
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick auf die Sterne!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 17:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: NGC5371 mit mehr Subframes eine Nacht später

Beitragvon jü-lü » Di 28. Apr 2020, 21:29

die Asi 2600 Habe ich Bestellt und Scheint eine Richtig Tolle Cam zu sein
aber für um die 500 mm Brenweite viel zu Grobe Pixel.
Liebe Grüße Jü-Lü
Selbstbau Newtons 6Zoll F 5--9Zoll F 4,5-
10 Zoll F 6 für Planeten
18 Zoll F 4,5 für Deep Sky
auf EQ6 oder jetzt auf Umgebauter AOK 650 Mo
CCD MX 716
Benutzeravatar
jü-lü
 
Beiträge: 577
Registriert: Do 19. Dez 2002, 01:29
Wohnort: Alpen-Menzelen

Re: NGC5371 mit mehr Subframes eine Nacht später

Beitragvon tommy » Mi 29. Apr 2020, 08:18

Hi Jülü,
ohne Reducer, also mit reinem Flattner bin ich bei 700mm. :)
Das sollte schon besser zusammen passen, oder?
Gruß Thomas
T aus D
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick auf die Sterne!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 17:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: NGC5371 mit mehr Subframes eine Nacht später

Beitragvon jü-lü » Mi 29. Apr 2020, 11:51

Hi Tommy
Natürlich bekommst du damit Trotz RGB Chip mehr Auflösung, und vor Allem
ein sehr Großes Feld.
die Auflösung der Cam Kannst du sehr Schön in Matthias weitwinkelaufnahme
sehen Hat ja die Selben Pixel allerdings natürlich Farbe , und dadurch obwohl
nicht ganz die gleiche Schärfe.
Liebe Grüße Jü-Lü
Selbstbau Newtons 6Zoll F 5--9Zoll F 4,5-
10 Zoll F 6 für Planeten
18 Zoll F 4,5 für Deep Sky
auf EQ6 oder jetzt auf Umgebauter AOK 650 Mo
CCD MX 716
Benutzeravatar
jü-lü
 
Beiträge: 577
Registriert: Do 19. Dez 2002, 01:29
Wohnort: Alpen-Menzelen

Re: NGC5371 mit mehr Subframes eine Nacht später

Beitragvon tommy » Mi 29. Apr 2020, 21:39

Ja, schauen wir mal.
Ist ja aktuell mit etwas Lieferzeit zu rechnen bei der 2600er. :)
T aus D
Je größer der Dachschaden, desto besser der Blick auf die Sterne!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 17:03
Wohnort: Düsseldorf




Zurück zu Unsere Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB Impressum | Datenschutz Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits