NGC2024 LRGB

Hier sind Bilder vom Astrotreff zu sehen...

Moderator: Werner

NGC2024 LRGB

Beitragvon Matthias » Sa 30. Dez 2017, 21:41

Hallo zusammen,

endlich mal Zeit den Kram zu bearbeiten :mrgreen: Auch hier wieder aus Spanien.

Erstaunlich wieviel her zu sehen ist, auch ohne HA. STL11000 am TSA120, RGB je 12x5min, L 45x5min. Nur zusammensetzt und am Histrogram/Kurven gedreht. Farben wieder per Photometrie.

Bild .

Hier in Gross:

https://1drv.ms/i/s!Ar79hUH3l7kig7dVTQMEoRQKZBD7eA

Viele Grüße
Matthias
Spieglein, Spieglein ...
Matthias
 
Beiträge: 1235
Registriert: Do 22. Sep 2005, 08:20
Wohnort: Viersen

Re: NGC2024 LRGB

Beitragvon jü-lü » Mo 8. Jan 2018, 19:40

Hallo Matthias
sehr Schöne Aufnahme. Denke HA ist schon dabei ,nur keine Künstliche Kontrastanhebung über
HA Filter dafür viel mehr Licht genutzt.
Liebe Grüße Jü-Lü
Selbstbau Newtons 6Zoll F 5--9Zoll F 4,5-
10 Zoll F 6 für Planeten
18 Zoll F 4,5 für Deep Sky
auf EQ6 oder jetzt auf Umgebauter AOK 650 Mo
CCD MX 716
Benutzeravatar
jü-lü
 
Beiträge: 577
Registriert: Do 19. Dez 2002, 01:29
Wohnort: Alpen-Menzelen

Re: NGC2024 LRGB

Beitragvon Dsky-Tom » Di 9. Jan 2018, 01:06

Hallo Matthias !

Klasse Aufnahme.
Schöne Tiefe und dann noch die braunen faint Fuzzies an Nebelausläufern. :shock:
Und das ohne Halphafilter. Joaa
Wirkt farblich schön ausgeglichen und natürlich.

Unter diesem Himmel braucht es auch eigentlich keinen Halpha-Filter.

Obwohl vielleicht ein breitbandiger Halpha so um die 23nm den Kontrast etwas betont, ohne etwas
vom Hintergund zu cutten.
Nur so ein Gedanke, der aber nicht unbedingt dort nötig ist.

Mann....ich will auch mal wieder knipsen.... :?

Also man sieht sich auf´n Berg.

CS & CU

M.f.G.
Thomas
Don´t pick up frozen Okulars... ;-)
Benutzeravatar
Dsky-Tom
 
Beiträge: 2069
Registriert: Fr 17. Sep 2004, 01:06
Wohnort: Bottrop




Zurück zu Unsere Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB Impressum | Datenschutz Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits