Der Sternenhimmel November

Beobachtungstipps zum aktuellen Sternenhimmel rein.

Moderator: Werner

Der Sternenhimmel November

Beitragvon Werner » Do 21. Okt 2004, 19:51

:D Ich mach mal den Anfang
Hier ein Bericht aus Sterne u. Weltraum
Der Sternenhimmel

Im November verabschiedet sich das Sommerdreieck,
das in den letzten Monaten den Abendhimmel dominierte, vom Nachthimmel: Gegen 21 Uhr MEZ stehen Deneb im Schwan, Wega in der Leier und Atair im Adler über dem westlichen Horizont und schicken sich an, unterzugehen. Um diese Uhrzeit wird der südliche Himmel von den Herbst-Sternbildern geprägt, allen voran dem großen Sternenviereck des Pegasus und der sich daran anschließenden Sternenkette der Andromeda. Unterhalb des Pegasus finden wir keine helleren Sterne am Himmel. Man muss schon bis ans Mittelmeer reisen, um den sehr hellen Fomalhaut in den südlichen Fischen erkennen zu können. Die »nördlichen« Fische weisen keinen hellen Stern auf und im Walfisch ist allein der Stern (3 Ceti auffällig. Dieser Stern hat eine scheinbare Helligkeit von etwa 2 mag; er ist leicht veränderlich.
Vom Sommerdreieck abgesehen hat das Band der Milchstraße den sommerlichen Nachthimmel geprägt. In diesen Monaten hatten wir den Zentralbereich des Milchstraßensystems im Blick. Im November wird abends die Gegenrichtung der galaktischen Scheibe bewundert: der Perseus-Spiralarm. Dieser ist in den Sternbildern Cassiopeia, Perseus und Stier besonders ausgeprägt und insgesamt etwas lichtschwächer als die sommerliche Milchstraße.
Dafür weist die Milchstraße in dieser Region bereits auf den prächtigsten Teil des Winterhimmels hin: Die Sternbilder Zwillinge, Orion und Großer Hund sowie das weniger bekannte Sternbild Einhorn, das eine Vielzahl faszinierender Objekte enthält. Tabelle 11 enthält neben faszinierender Offener Sternhaufen und schöner Gasnebel auch die beiden Galaxien M 33 und M 77 - Lieblingsobjekte mancher Sternfreunde und Astronomen.
Katalognummern ' Position 2000 ~' Art und QS Helligkeit, Bemerkungen und Eigennamen Sternbild a b TYP,)
NGC7822 Cepheus 0104T7 +67°10' HII 180'

NGC129 Cassiopeia 0 29.8 +60 14 OH (III 2m) 14' 50 Sterne 9 ... 13 mag

NGC146 Cassiopeia 0 33.2 +63 18 OH (II 2p) 6' 50 Sterne 11 ... 15 mag

NGC188 Cepheus 044.4 +85 19 OH (I 2r) 15' 150 Sterne 11 ... 15 mag 'Nebel um y Cas Cassiopeia 100.0 +60 59 HII + R 35'

NGC598= M33 Dreieck 1 33.9 +30 39 G (Sc(s)) 62' x 39' Triangulum-Galaxie

NGC650= M76 Perseus 142.4 +51 34 PN 140" x 70" Zentralstern: 17.0 mag

NGC752 Andromeda 1 57.8 +37 41 OH (II 2r) 45' 70 Sterne ab 8 mag

NGC869 Perseus 2 19.0 +57 09 OH (I 3r) 35' Sterne 7 ... mag; h Per

NGC884 Perseus 2 22.4 +57 07 OH (I 3r) 35' Sterne 7 ... mag; x Per

NGC896 = IC1795 Cassiopeia 2 24.8 +61 54 HII 60' *

NGC1068 = M77 Walfisch 242.7 +0 27 G (Sb(rs)) 6:9 x 5:9 9.51 mag

A4 Perseus 2 45.4 +42 33 PN 20" *

M45 Stier 3 46.9 +2407 OH (I 3r) 100' Plejaden

NGC1499 Perseus 4 00.7 +36 37 HII 240' California-Nebel

NGC1501 Giraffe 4 07.0 +60 55 PN 55" x 48" Zentralstern: 14.4 mag

NGC 1555 Stier 4 21.8 +19 32 R 330' Nebel um T Tau

Hyaden Stier 4 27.2 +1549 OH (II 3m) 30"

NGC1746 Stier 5 03.6 +23 48 OH (III 2p) 45' 50 Sterne ab 8 mag; *

IC410 Fuhrmann 5 22.6 +33 22 HII 35'

NGC2168= M35 Zwillinge 6 08.8 +24 19 OH (III 3r) 30' 120 Sterne ab 8 mag 1~
HII = HII-Region; R = Reflexionsnebel; OH = Offener Sternhaufen; PN = Planetarischer Nebel; G = Galaxie.

Gruß Werner
Zuletzt geändert von Werner am Mo 1. Nov 2004, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner
Moderator
 
Beiträge: 2079
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:44
Wohnort: Duisburg Rheinhausen

Fleißkärtchen

Beitragvon Chris.Tian » Fr 22. Okt 2004, 07:16

Also da ich mal glaube, daß du das alles abgetippt hast, muß ich mich erstens dafür bedanken, und zweitens gibts ein

Fleißkärtchen

für deine Arbeit.

So ausführlich hatte ich es zwar nicht erwartet, aber super klasse :lol:

CS
Christian
Benutzeravatar
Chris.Tian
 
Beiträge: 537
Registriert: Sa 5. Okt 2002, 13:41
Wohnort: Alpen / 9,25 Zoll Celestron / 0162-3506888




Zurück zu Euer Objekt des Monats

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Powered by phpBB Impressum | Datenschutz Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits